mondschwester
  Startseite
    Alltag
    Aufklärung
    Christen ü. Heiden
    Druiden/ Kelten
    Hexenkunst/ Magie
    England
    Kampfkunst
    Kirche
    Mythologie
    Schamanismus
    Träume
    Wald und Natur
  Über...
  Archiv
  Archiv II
  Kommentare
  magische Literatur
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    anele

    - mehr Freunde


Links
   Aikido Dresden
   Cer. Ritualkreis
   Coven
   E-Books Heiden
   HagazussaTV
   Hexenforum
   MondSchwester´s Spaß: Videos
   Interview
   Kunst Online
   Kunst
   MondSchwester.net
   Veranstaltungen


Webnews



http://myblog.de/mondschwester

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kleider machen Leute

Also manchmal ist es schon echt kurios, was manche "Prominete" als teueren Designerfummel kaufen und anziehen - wie neulich bei Rhianna. Ein weißes Zelt mit so nem Lila aufgeklebtem etwas.

Diesem Link folgen und man kann sich selbst nen Bild machen:

gesehen bei Stern
20.11.14 18:23


Hexenstammtisch im November in Dresden

Der nächste Hexenstammtisch findet am Sonntag, den 23. November statt Wir treffen uns 13 Uhr. Thema ist: Gesundheit & Bewegung. Wir treffen uns an der Straßenbahnhaltestelle "Forststraße" (Linie 4, Richtung Radebeul).
18.11.14 14:15


Neptun

Im Monat November kann man den Planeten Neptun mit einem Fernglas/ Teleskop im Sternbild Wassermann beobachten.
12.11.14 17:13


Zugang zur Unterwelt entdeckt

In Mexico haben Wissenschaftler in einer Tempelanlage vor kurzem den Zugang zur Unterwelt entdeckt.
30.10.14 22:44


Die dunkle Fee

Im Fernsehen habe ich mir von Walt Disney die dunkle Fee angeschaut. Diesen Film fand ich ganz nett gemacht - allerdings nach meinem Geschmack etwas zu kitschig und die Grundlage der Geschichte: Dornröschen ist ja allgemein bekannt.
26.10.14 21:48


Karstadt ...

Also manchmal fragt man sich schon, warum die Leute nicht A und B zusammenzählen können. Das Karstadt schon wieder fast pleite ist, wundert mich nicht. Neulich war ich nämlich in der Stoffabteilung einkaufen (die eine der wenigen Stoffgeschäfte in der Innenstadt ist). Als ich dort die Verkäuferin etwas fragen wollte, rannte diese ersteinmal vor mir weg und tat so, als müsse sie etwas einräumen. Dann lief ich der Verkäuferin hinterher und stellte mich vor diese, damit sie mich nicht ignorieren konnte. Später hatte ich mir dann was ausgesucht und wollte den Stoff zurechtschneiden lassen. Da standen zwei Verkäuferinnen da (die alles andere als schwer beschäftigt waren) und sagten: geht gleich los - dann musste die beiden sich auch noch ausgiebig von einer dritten Kollegin verabschieden bis ihnen mal einfiel mich zu bedienen. Wenn der Kundenservice so mau ist, dann braucht man sich echt nicht zu wundern, wenn das Unternehmen nicht läuft. Beim nächsten mal werde ich es mir 3 mal überlegen, ob ich dort noch einkaufen gehe.
24.10.14 14:47


Pilzausbeute

Dieses Jahr gab es massenhaft Pilze ganze 7 Kilo habe ich zusammen mit einem Kumpel von mir an einem einzigen Tag gesammelt. Und ganze 5 Kilo haben wir dann getrocknet. Nachdem diese dann trocken waren, haben sie nicht einmal 500 g gewogen.
8.10.14 16:57


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung